SPD Neckargerach-Zwingenberg

Liebe Bürgerinnen und Bürger, herzlich Willkommen auf unserer Webseite.

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserer Arbeit. Bei Fragen, Anregungen oder Anmerkungen wenden Sie sich bitte an uns. Wir freuen uns auf den Dialog mit Ihnen, auf Ihre Impulse, auf Diskussionen und auf viele Menschen vor Ort, die mit uns Sozialdemokratie gestalten wollen.
Dieter Nowatschka 1. Vorsitzender

 

23.03.2020 in Landespolitik

Nachbarschaftshilfe statt Hamsterkäufe

 

Der SPD-Landesvorstand hat sich heute in einer Telefonkonferenz dazu entschieden, im Kampf gegen das Corona-Virus alle geplanten Veranstaltungen der SPD Baden-Württemberg bis Ende April abzusagen.

Diese Entscheidung gilt auch als Empfehlung für alle Ortsvereine und Kreisverbände. Unaufschiebbare Sitzungen sollen als Video- oder Telefonkonferenzen durchgeführt werden. „Der Schutz der Menschen, also auch der unserer Parteimitglieder hat für uns oberste Priorität“, betonte der SPD-Landesvorsitzende Andreas Stoch.

Die Veranstaltungsabsagen betreffen auch die angelaufene Dialogtour des designierten Spitzenkandidaten für die Landtagswahl. Der damit verbundene Beteiligungsprozess zur Erstellung des Wahlprogramms soll nun verstärkt online stattfinden.

Gleichzeitig hat der Landesvorstand den Mitgliedern vorgeschlagen, sich im Rahmen ihrer Möglichkeiten den bestehenden Initiativen zur Nachbarschaftshilfe in Baden-Württemberg anzuschließen oder eigene Initiativen vor Ort zu gründen. „Wir wollen dabei mithelfen, dass unsere Mitmenschen, die sich in Quarantäne befinden, krank oder pflegebedürftig sind oder zu einer Risikogruppe zählen, mit Lebensmitteln und Medikamenten versorgt werden“, so Stoch.

„Solidarität ist in diesen Zeiten wichtiger denn je. Wir wollen diese Solidarität auch selbst vorleben, soweit uns dies irgend möglich ist. Kurz gesagt: Wir wollen Nachbarschaftshilfe statt Hamsterkäufe.“

 
 

18.03.2020 in Ortsverein

Coronavirus

 

Wegen des Coronavirus findet die Jahreshauptversammlung 2020 nicht statt. Ein neuer Termin kann zuzeit noch nicht genannt werden. Sobald es etwas Neues zu diesem Thema gibt werden wir Sie informieren. Für die kommende Zeit wünschen wir unseren Mitbürgern Alles Erdenklich Gute und Vor Allem Gesundheit

 

Für den SPD Ortsverein Neckargerach-Zwingenberg

Ralf Schifferdecker    

Schriftführer

 

06.03.2020 in Kommunalpolitik

DGB Petition

 

Für eine gute Gesundheitsversorgung im Neckar-Odenwald-Kreis
19. Februar 2020
Sehr geehrte Damen und Herren,
der DGB Neckar-Odenwald beschäftigt sich seit einiger Zeit mit dem Thema „Gesundheitsversorgung im Neckar-Oden-wald-Kreis“. In den letzten Wochen haben sich hierzu die Ereignisse überschlagen.
Die Neckar-Odenwald-Kliniken stehen schon länger unter enormem finanziellem Druck, nun will der Kreis die Defizite nicht mehr in dieser Höhe ausgleichen. Schließungen einzelner Abteilungen am jeweiligen Standort und Zentralisierung sind nun die Folge. Besonders die Schließung der Gynäkologie und der Geburtshilfe am Standort Mosbach stieß auf gro-ßes Unverständnis in der Bevölkerung und sorgte für Öffentlichkeit. Durch die bevorstehende Verabschiedung eines Maß-nahmenpakets im Kreistag wurde den Kliniken eine Frist gewährt, bis die Suche nach einem „Strategischen Partner“ möglicherweise fortgesetzt wird. Leider ist zu vermuten, dass das Maßnahmenpaket nicht ausreichend schnell Wirkung entfaltet und das gesetzte Ziel nicht erreicht wird. Der Zeitdruck Erfolge nachzuweisen, ist enorm groß. Die Gefahr, dass es zu einer Privatisierung der Neckar-Odenwald-Kliniken kommen könnte, ist dementsprechend noch nicht gebannt.
Der DGB Neckar-Odenwald setzt sich für eine Krankenhausstruktur im Neckar-Odenwald-Kreis ein, die für alle eine gute und wohnortnahe Versorgung gewährleistet. Krankenhäuser sind ein wesentlicher Teil der Daseinsvorsorge. Sie ist öffent-liche Aufgabe und darf nicht privaten gewinnorientierten Konzernen überlassen werden. Die zu erwartenden Folgen wä-ren eine weitere Zentralisierung und der Abbau von Leistungen vor Ort, nicht profitablen Leistungen werden nicht mehr erbracht. Die Gesundheit der Menschen ist keine Ware, sondern ein Menschenrecht. Deshalb freuen wir uns sehr, wenn Sie unsere Unterschriftenaktion „Für den Erhalt der wohnortnahen klinischen Gesundheitsversorgung im Neckar-Odenwald-Kreis“ unterstützen.
Unsere Petition finden Sie online unter https://www.openpetition.eu/petition/online/fuer-den-erhalt-einer-wohnort-nahen-klinischen-gesundheitsversorgung-im-neckar-odenwald-kreis.
Für Fragen und Anregungen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.
Mit freundlichen Grüßen
Maren Diebel-Ebers Arne Gailing
DGB Neckar-Odenwald ver.di Heilbronn-Neckar-Franken

 

21.02.2020 in Aus dem Parteileben

Bollwerk für Demokratie

 

In der vergangenen Woche haben wir deutlich gemacht: Die SPD ist das Bollwerk gegen rechts! Es ist der Grundkonsens unserer Demokratie, keine gemeinsame Sache mit Rechtspopulisten und Faschisten zu machen.

Die AfD ist eine rechtsextreme Partei, und deshalb ist für uns jede wie auch immer geartete Kooperation mit der AfD inakzeptabel. Diese Klarheit erwarten wir auch von allen anderen demokratischen Parteien. Was am 5. Februar in Thüringen passiert ist, die Wahl eines Ministerpräsidenten mit den Stimmen der AfD, war ein abgekartetes Spiel und insofern ein Dammbruch in der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland.

Auf unserer Jahresauftaktklausur haben wir deshalb die Resolution „Konsens der Demokrat*innen“ gefasst. Wir stellen dort klar: Politische Mehrheiten dürfen nicht durch Stimmen der AfD zustande kommen. Wir laden Euch und Eure Ortsvereine, (Unter-) Bezirke, Kreis- und Landesverbände dazu ein, die Resolution ebenfalls zu beraten und zu beschließen.

 

20.02.2020 in Kreisverband

Kreismitgliederversammlung

 

An alle Mitglieder im NOK

 

 

es ist sehr lange her, dass ein kreispolitisches Thema solche Wellen schlug, wie aktuell die Zukunft unserer Neckar-Odenwald-Kliniken in kommunaler Hand. Aus diesem Anlass hat der Kreisvorstand beschlossen dieses Thema als Hauptpunkt für die nächste Kreismitgliederversammlung zu setzen. 

Die nächste Kreismitgliederversammlung findet statt am: 

 Freitag, 6. März um19.00 Uhr im Landgasthof "Zur Pfalz" in Elztal-Dallau.

Mit freundlichen Grüßen 

Jürgen Graner

Kreisvorsitzender

 

 

Viele Grüße

Petra Klenk
SPD Regionalzentrum Heilbronn
Untere Neckarstr. 50
74072 Heilbronn
Mail rz.heilbronn@spd.de
Telefon 07131 - 78 36 0
Telefax 07131 - 78 36 13

 

Suchen

Downloads

Jetzt Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden

Online spenden

Online spenden

Zufallsfoto

Banner

Jetzt Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden

Online spenden

Online spenden