SPD Buchen - Kandidat*innen für die Gemeinderatswahl

Veröffentlicht am 16.02.2024 in Ortsverein

Die Europawahl und die Kommunalwahlen rücken näher. Daher hat nicht nur die Bundes-SPD ihre Kandidatenliste für die Europawahl aufgestellt, sondern auch der Ortsverein Buchen.

Mit René Repasi auf Listenplatz sechs auf der Bundesliste für Europawahl wird in Baden-Württemberg sehr wahrscheinlich wieder ein SPD-Abgeordneter ins EU-Parlament einziehen. Vivien Costanzo wurde auf den 13. Platz gewählt und hat somit noch realistische Chancen die zweite Abgeordnete in Baden-Württemberg für Brüssel und Straßburg zu werden.

Auf der kommunalen Ebene in der Gemeinde und im Kreis möchten auch wieder der Ortsverein Buchen mit seinen Mitglieder und Kandidaten vertreten sein. Die aktuelle politische Verdrossenheit vieler Bürgerinnen und Bürger sorgt leider dafür, dass immer weniger sich an Entscheidungsprozessen vor Ort beteiligen wollen. Dennoch wird die Mischfraktion SPD/Grün-Links.Bündnis für Buchen ab Juni 2024 nicht mehr im Gemeinderat vertreten sein, da Bündnis 90/Die Grünen und die SPD in Buchen sich jeweils für eine eigene Liste entschieden haben.

Daher wird der SPD-Ortsverein nur mit einer kleinen Liste für die Gemeinderatswahl antreten, zumindest wenn man dies mit den Jahren 1999, 2004 und 2009 vergleicht. 2014 trat die SPD zuletzt mit einer eigenen Liste mit elf Kandidaten an. Im Vergleich dazu hat man dieses Mal immerhin zwei Kandidaten mehr gefunden.

Wie bei den anderen Parteien ist der Wohnbezirk Buchen-Hollerbach oft leichter zu besetzen, als in den anderen Ortsteilen.

Auf die ersten beiden Plätzen in Buchen-Hollerbach wurden Markus Dosch und Lisa Bundschuh gewählt, danach folgen Alexander Weinlein und Belinda Beuschel. Max Fischer, Jörg Beuschel, Benjamin Doth, Volker Schwender und Johannes Volker komplettieren die Liste.

In Bödigheim tritt Torsten Fahrbach an, in Eberstadt Dean Mehl und in Hainstadt Dr. Valentin Hoß und Nurhayat Bani-Etkü.

Ebenfalls wurde die Vorschlagsliste für die Kreistagswahl abgestimmt. Diese wird bei der Kreismitgliederversammlung am Freitag, den 16.02.2024 von der Kreismitgliederversammlung ab 18:00 Uhr in Neckargerach in der Minneburghalle offiziell bestätigt.

Teilweise werden auch ein paar Kandidatinnen und Kandidaten bei den Ortschaftsratswahlen antreten.

Gerade in diesen Zeiten ist es Mitgliedern der SPD wichtig Gesicht zu zeigen und die demokratischen Arbeit in allen politischen Gremien konstruktiv und zielorientiert zu begleiten.

Homepage SPD Neckar-Odenwald

Nächste Termine

Alle Termine öffnen.

21.07.2024, 11:00 Uhr - 14:00 Uhr Sitzung geschäftsführender Kreisvorstand

23.07.2024, 10:00 Uhr - 14:00 Uhr wahrgenommen - wir fragen nach

31.07.2024, 18:00 Uhr - 18:30 Uhr Sitzung geschäftsführender Kreisvorstand